Dienstleistungen

Die Mediation hilft den streitenden Parteien erstmals wieder miteinander ins Gespräch zu kommen und auf diese Weise eigenverantwortlich eine von beiden Seiten akzeptable Lösung zu erarbeiten.

Dabei ist es Aufgabe des Mediators/der Mediatorin, den Streitparteien zu helfen, ihre eigenen Interessen und Sichtweisen auszudrücken. Ziel ist es, diese fair und zufriedenstellend auszugleichen.

Aufgabe der Mediatorinnen und Mediatoren ist es nicht, einen Schiedsspruch oder ein Urteil zu fällen. Vielmehr liegt es an den Konfliktparteien selbst, eine ihren Interessen optimal entsprechende Problemlösung zu erarbeiten.

Mediation ist keine Therapie. Im Blickpunkt der Mediation stehen nicht die Heilung und Aufarbeitung seelischer Konflikte, sondern das Aushandeln von zukunftsorientierten Vereinbarungen.

Eine Rechtsberatung findet nicht statt.